Fechtverband Niedersachsen

Finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.

Was ist Fechten?

(Degen-)Fechten bei den Olympischen Sommer- spielen 2004, Ivan Tourchine (Russland, links) gegen Weston Seth Kelsey (USA, rechts)

Fechten bezeichnet heute in erster Linie das Sportfechten. Gefochten wird mit Florett, Degen und Säbel.

Fechten ist in erster Linie eine Kampfsportart, die sich aus einer Kampftechnik heraus entwickelt hat. Vor der Etablierung als Sportart war die Austragungsform als Duell, weniger auch als kriegerischer Kampf, weit verbreitet. Die historischen Ursprünge gehen auf eine Verfeinerung der Waffen und Bewegungsabläufe gegenüber Schwert- und Säbelkämpfen zurück.

Der Fechtsport ist eine olympische Disziplin. Die Sprache des Fechtens ist französisch.

Quelle: www.wikipedia.de

# # # #