Fechtverband Niedersachsen

Finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.
( ! ) Es gibt neue Nachrichten auf der Hauptseite

Deutsche Seniorenmeisterschaften 2018 in Bad Dürkheim

Niedersächsische Teilnehmer Foto: privat

 13.04.2018

Titel für Rainer Rauch und Karin Jansen

                                     

 

Einmal mehr kehrten die Seniorenfechter erfolgreich aus Bad Dürkheim zurück. Wie im Vorjahr hatten sich 27 niedersächsische Fechter zum Start angemeldet. Erfreulich ist, daß mehr jüngere Fechter die Teilnahme wagten. Die älteren Fechter blieben aber immer noch am erfolgreichsten.

 

Damensäbel

Gestartet wurde das Turnier im Säbel. Ohne Niederlage belegte Karin Jansen (TKH) in der AK60+

den Platz 1 vor Petra Both (HH).

 

Herrensäbel

Hier konnte Heinrich Böhmer (WOB) in der AK 60+ nach einer 10:9 Niederlage gegen Rainer Steidl (Leipzig) eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Volkhard Herbst (HI) gelang es nicht, einen seiner Vorjahrestitel in der AK 70+zu verteidigen. Er landete nach einer Niederlage gegen Wolf Nettingsmeyer (Herford) auf Rang 5.

 

Herrenflorett

In dieser Waffe trafen Heinrich Böhmer (WOB) und Berthold Schaum (FKH) in der AK 60+ im Halbfinale aufeinander. Böhmer gewann mit 10:7 und zog ins Finale ein. Dort unterlag er Titus Förster aus Dörnigheim mit 1:0! So blieben Bronze und Silber für die beiden Niedersachsen. In der AK 70+ unterlag Hans Visser (EMD) dem Franken Hanns Prechtel (Nürnberg) mit 1:10 und belegte Platz 7.

 

Damenflorett

Hier gab es zwei Silbermedaillen. Bärbel Gorius (WOB) mußte dieses Mal eine 2:1 Niederlage gegen ihre ewig gleiche Finalgegenerin Brigitte Greunke (Waldshut) in der AK 70+ hinnehmen. Karin Jansen (TKH) unterlag knapp mit 10:9 gegen Ute Wessel aus Bonn. Bei den jüngeren Damen gelangte Katharina Kroggel (FKH) nach einer 10:8 Niederlage auf Rang 8.

 

Herrendegen

Eine tolle Leistung ist die Bronzemedaille im Herrendegen 60+ von Frank Gerber (TKH), der hinter Volker Fischer (TBB) und Achim Bellmann (Leverkusen) mit Rainer Kluge (Darmstadt) auf dem 3. Platz landete. 9. wurde Werner Hensel (BS). Im Herrendegen 50+ errang Niklas Schlüter (BS) Platz 8. In der Klasse 40+ konnte Rainer Rauch (TKH) gegen Jens Stephan (Heidelberg) nach einem spannenden 10:9 Sieg Deutscher Meister werden.

 

Damendegen

Hier unterlag im Finale Bärbel Gorius mit 10:8 gegen Ute Schiffmann aus Nürnberg und landete auf dem Silberplatz. Karin Jansen setzte sich in der Direktausscheidung souverän bis zum Finalgefecht (10:4) gegen Dagmar Heinzelmann (Heidelberg) durch und belegte Platz 1.

 

Gold:                           Silber:                          Bronze:

 Karin Jansen (Sä)         Karin Jansen (Fl)          Frank Gerber (De)

 Karin Jansen (De)         Bärbel Gorius (Fl)         Berthold Schaum (Fl)

 Rainer Rauch (De)        Bärbel Gorius (De)

 Heinrich Böhmer (Sä)

 

Weitere Ergebnisse lassen sich wie immer nachlesen unter:

www.fencingworldwide.com/de/competition/14886-17/tournament/

 

 

Karin Jansen

 

 

Zum Anfang Nach oben

# # # #