Fechtverband Niedersachsen

Finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.
( ! ) Es gibt neue Nachrichten auf der Hauptseite

Die Deutsche Meisterschaft der Aktiven-Säbelfechter in Grünwald

Charlotte Boldt (TV Uelzen), Tobias Apolant (TK Hannover) und Mahnaz Shahriyari (TSV Winsen).

2016 fand die DM der Aktiven-Säbelfechter  wieder in Grünwald statt. Das Gymnasium Grünwald stellte hierfür seine Infrastruktur zur Verfügung. Die Spezialisten mit dem Säbel traten an, ging es doch auch um Qualifikationen für Rio - es sollten starke Gefechte werden.

Aus Niedersachsen kamen nun an diesem Wochenende zwei Fechterinnen und ein Fechter nach München: Charlotte Boldt (TV Uelzen), Mahnaz Shahriyari (TSV Winsen) und  Tobias Apolant (TK Hannover).  

In der Vorrunde hatten alle drei fast nur Gegner, die schon auf den Aktiven-Ranglisten des DFB einen guten Platz einnahmen, wirklich starke Gefechte. Allerdings ist das Treffervorrecht nicht immer in den Köpfen der Fechter präsent, es kommt zum Nachsetzen und zum unbeabsichtigten "Pris-de-Fer".

Durch die Neuplanung der DA soll es zu möglichst wenigen sofortigen Ausscheidungen vor den DA kommen und alle drei Niedersachsen hatten somit die Chance auf einen DA: Tobias A. trat gegen Rouven Redwanz (TSV Dormagen) an. Die Gegnerin von Mahnaz S. war Nadine Fabian (TV Jahn Oelde). Und Charlotte B. stand Anna-Lena Bürkert (FC Würth Künzelsau) gegenüber. Alle drei Gegner stehen auf der Rangliste der Aktiven beim DFB weit oben, aber die Niedersachsen haben sich nervenstark ihre Punkte erkämpft, wenn auch verloren.  Platz  57 für Tobias A., Platz 51 für Charlotte B. und Platz 44 für Mahnaz S. sind respektable Ergebnisse für die gut besuchten und stark umkämpften DM in Grünwald.

Es war ein gutes Turnier, ein professionelles Team und ein wunderbarer Wettkampfort.

Zum Anfang Nach oben

# # # #