Fechtverband Niedersachsen

Finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.
( ! ) Es gibt neue Nachrichten auf der Hauptseite

Heinz-Dieter Brockmann Gedächtnisturnier 2018

17.09.2018

„Das hätte ihm sicher sehr gefallen“

Die Ehrung des langjährigen Vorsitzenden der Fechtabteilung des Osnabrücker Sportclubs und des Landesverbandes Niedersachsen, Heinz-Dieter Brockmann, scheint gelungen. In Anwesenheit von Ehefrau Helga Brockmann, weiteren Familienmitgliedern und des aktuellen Vorsitzenden des Landesverbandes, Detlev Hofmann, eröffnete der neue Vorsitzende der Fechtabteilung des Osnabrücker Sportclubs, Thomas Müller, das landesweit zweite Gedächtnisturnier zu Ehren einer großen Persönlichkeit des Fechtsports in Niedersachsen. Neben dem Ilse-Keydel-Florett-Turnier wird das neu aufgelegte „Heinz-Dieter Brockmann Gedächtnisturnier“ nun regelmässig im Turnierkalender der Degen-Aktiven seinen Platz finden. Das international ausgeschriebene Auftaktturnier der Damen gewann die Niederländerin Katelijn Kroese vor den Lokalmatadorinnen Ann-Jeanine Braband und Femke Bücker. Bei den Herren setzte sich der Nachwuchs durch. Sieger wurde der Osnabrücker A-Jugendliche Henrik Wiese, die Plätze zwei (Justus Middendorf) und drei (Artur Kiebula und Paul Ollermann) gingen ebenfalls an A-Jugendliche des Osanabrücker Sportclubs. Die Aktivenkonkurrenz ist also herausgefordert, den Jungtalenten im nächsten Jahr wieder ihre Erfahrung entgegen zu setzen.

                                                                                                                             Thomas Müller

Zum Anfang Nach oben

# # # #