Fechtverband Niedersachsen

Finden Sie den Verein in Ihrer Nähe.
( ! ) Es gibt neue Nachrichten auf der Hauptseite

Klein aber fein - - Nds. Landesmeisterschaft im Säbel in Buchholz

Gesa Dünkel FC Soltau und Charlotte Boldt TV Uelzen
Siegerehrung der Damen Aktive
Ehrung Karin Jansen - Fechtweltmeisterin
Spannendes Halbfinale : Andreas Hebler FK Hannover gegen Nils Müller TSV Buchholz 08 ( wurde Dritter) End-Ergebnis 15:14
HSÄ Aktive , 1.Andreas Hebler,2 . Volker Hosemann,3. Tobias Apolant + Nils. Müller, 5. Fabian Schneider; 6. Fritz Boldt; 7. Carsten Grotebrune

 

 

Ausrichtender Verein :  TSV Buchholz 08

 

In der Sporthalle des Gymnasiums am Kattenberge in Buchholz trafen sich am Samstag, den 22.10.2016 die Säbelfechter zur Landesmeisterschaft- genau eine Woche nach den Senioren- Weltmeisterschaften , die gerade erst in Stralsund ausgetragen worden waren. Dort hatte sich am Sonntag zuvor das Damen-Säbelteam die Goldmedaille erfochten. Obwohl die Aktiven Säbel Landesmeisterschaften erstmalig offen ausgeschrieben worden waren, lag die Teilnehmerzahl leider  nur bei 23 Fechtern aus 7 Vereinen, aber mit Karin Jansen vom TK Hannover waren diese Landesmeisterschaften weltmeisterlich besetzt.  Der Landesverband vertreten durch den Vizepräsident Sport Norbert Müller ehrte Karin für Ihre herausragenden Leistungen und überreichte  Ihr einen Blumenstrauß. Und der Ausrichter TSV Buchholz 08 freute sich über diesen hohen Besuch und der aktiven Teilnahme an den Landesmeisterschaften.

Im Anschluss daran starteten die Gefechte, die allesamt sehr engagiert und auf hohem Niveau von allen Fechtern absolviert wurden. Die Gefechte der Herren-Aktiven waren die spannendsten .  Am Ende gewann Andreas Hebler vom FK Hannover mit 15 : 9 gegen Volker Hosemann vom Emder TV . Die Halbfinal- K. O. Gefechte waren zuvor sehr attraktiv gewesen. Tobias Apolant vom TKH war dort gegen V. Hosemann mit  9 : 15 ausgeschieden ,während im anderen Halbfinalkrimi Nils Müller vom Gastgeber TSV Buchholz 08 dem späteren Landesmeister Andreas Hebler nur knapp mit 14: 15 Treffern unterlag. Bei den Damen war das Ergebnis bei den Aktiven mit Karin Jansens  Sieg klar. Bei den Junioren siegte Mahnaz Shariyahri vom TSV Winsen. Die Fechter des Gastgebers TSV Buchholz 08- Fabian Schneider( der zuvor mit 10 : 15 gegen Volker Hosemann ausgeschieden war )und Nils Müller belegten am Ende die Plätze 5 und 3.

Insgesamt war der Bezirk Lüneburg – Heide mit den Vereinen TSV Winsen, TSV Buchholz 08 , FC Soltau und dem TV Uelzen sehr erfolgreich vertreten . Clarissa Rafalzyk vom FC Soltau wurde Landesmeisterin bei den Schülerinnen und Vereinskollegin Gesa Dünkel gewann den Titel bei der A-Jugend. Mit 4 Startern - der gesamten Familie Boldt- war der TV Uelzen angetreten. Henrik Boldt wurde Landesmeister in der A-Jugend und Charlotte Boldt wurde doppelte Vize- Landesmeisterin sowohl bei den Juniorinnen als auch bei den Aktiven. Das größte Starterfeld mit der längsten Anreise kam aus dem Bezirk Weser- Ems - der TV Emden. Hier wurde Eylard Killmann Vizelandesmeister der A-Jugend und seine Vereinskollegen Nils Lange und Silas Sinning belegten die beiden 3.ten Plätze, abgerundet vom 5. Platz des Emders Claas Markwart. Landesmannschaftsmeister der Junioren wurde ebenfalls der Emder TV mit Marlon Bleeker, Nils Lange u. Jannick Reinema.

Die Veranstaltung endete am Nachmittag zu aller Zufriedenheit  . Auch die reichhaltige Cafeteria des Ausrichters fand guten Zuspruch bei allen Beteiligten.

Zum Anfang Nach oben

# # # #