Zum Hauptinhalt springen

Anti Doping bei Mehrkampfmeisterschaften

  • InfoVerband

Eingeladen durch den DTB und den Fechtverband Niedersachsen konnte sich die Nationale Dopingagentur vorstellen. Die Veranstaltung hätte nicht besser gewählt werden können, um ein breitgefächertes Publikum an Sportlern zu erreichen. Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Friesenkampf in Munster nahmen diverse Athleten teil. Aus den Bereichen Schwimmen, Turnen, Leichtathletik, Schieß- und Fechtsport sind die Sportler informiert worden.
Besonders herausgestochen hat ein interaktives Quiz, an dem die Sportler ihr Wissen über Doping und Medikamente unter Beweis stellen konnten. Über jede falsche Antwort wurden sie gezielt aufgeklärt und konnten dadurch neue Erkenntnisse erlangen. Wir bedanken uns recht herzlich für die informative Veranstaltung.
Gerade im Bereich der sogenannten Nahrungsergänzungsmittel, sowie Medikamente zeigten sich viele Tücken und Lücken. Das Resultat war Eindeutig: Wer Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt, oder Medikamente braucht, dem ist dringend geraten sich vor Wettkämpfen zu informieren.
Mehr Informationen und Verbotslisten findet ihr unter:

www.nada.de

Gut besucht: Der NADA Infostand
Teilen Sie diese Nachricht in Ihrem Sozialen Netzwerk